Index | Straßenbahn | Regionalbahn | Umland | Literatur | Links | Impressum


Linienchronik
Linie 7

Linienbezeichnungen:
ab 1899 Schild karmin, Licht karmin,
ab 1908 Linie 7

01.03.1898
KASTANIENALLEE – FRIEDRICH-WILHELM-PLATZ
Hopfengarten/Kastanienallee – Hopfengarten – Grünstraße – Altewiekring – Landstraße* – Helmstedter Straße – Museumstraße – Steintorwall – Am Magnitore – Ölschlägern – Ackerhof – Langedammstraße – Damm – Hutfiltern – Kohlmarkt – Friedrich-Wilhelm-Straße – Friedrich-Wilhelm-Platz

1911
KASTANIENALLEE – WESTBAHNHOF
wie bisher – Friedrich-Wilhelm-Platz – Kalenwall – Gieselerwall – Wilhelmitorwall – Frankfurter Straße – Weststraße* – Weststraße*/Bahnübergang

1918
KASTANIENALLEE – FRIEDRICH-WILHELM-PLATZ
wie bisher – Friedrich-Wilhelm-Platz

30.09.1922
PRINZENPARK – FRIEDRICH-WILHELM-PLATZ
Kastanienallee/Herzogin-Elisabeth-Straße – Kastanienallee – Helmstedter Straße – wie bisher

09.03.1925
PRINZENPARK – HAUPTBAHNHOF
wie bisher – Friedrich-Wilhelm-Platz – Bruchtorwall – Bahnhofplatz*

24.06.1926
PRINZENPARK – HAUPTBAHNHOF
wie bisher – Helmstedter Straße – Museumstraße – Sandweg* – Ehrenbrechtstraße – Steinweg – Dankwardstraße – Ruhfäutchenplatz – Münzstraße – Friedrich-Wilhelm-Straße – wie bisher

19.12.1929
PRINZENPARK – HAUPTBAHNHOF
wie bisher – Bruchtorwall – Bahnhofplatz*/Schleife

15.08.1935
NUSSBERG – HAUPTBAHNHOF
Hermann-Göring-Allee*/Riddagshäuser Weg – Hermann-Göring-Allee* – Kastanienallee – wie bisher

02.11.1935
RIDDAGSHAUSEN/KREUZTEICH – HAUPTBAHNHOF
Hermann-Göring-Allee*/Am Kreuzteich – Hermann-Göring-Allee* – wie bisher

22.06.1937
RIDDAGSHAUSEN – HAUPTBAHNHOF
Hermann-Göring-Allee* (zurück: Hermann-Göring-Allee* – Klostergang – Nehrkornweg – Hermann-Göring-Allee*) – wie bisher

15.10.1938
PRINZENPARK – HAUPTBAHNHOF
Kastanienallee/Herzogin-Elisabeth-Straße – Kastanienallee – wie bisher

19.10.1940
PRINZENPARK – HAUPTBAHNHOF
Hermann-Göring-Allee*/Herzogin-Elisabeth-Straße – Hermann-Göring-Allee* – Kastanienallee – wie bisher

27.09.1943
Einstellung

01.01.1996
RÜHME/DAIMLERSTRASSE – ELBESTRASSE/WESERSTRASSE
Robert-Bosch-Straße/Daimlerstraße – Robert-Bosch-Straße – Gifhorner Straße – Haltestelle Rüsterweg – Nordhoffstraße – Gifhorner Straße – Hamburger Straße – Rebenring – Mühlenpfordtstraße – Am Wendentor – Wendenstraße – Hagenmarkt/Ostseite – Bohlweg – Stobenstraße – Ägidienmarkt – Auguststraße – John-F.-Kennedy-Platz – Lessingplatz (zurück: Lessingplatz – Augusttorwall – John-F.-Kennedy-Platz) – Bruchtorwall – Friedrich-Wilhelm-Platz – Kalenwall – Europaplatz – Konrad-Adenauer-Straße – Frankfurter Straße – Luisenstraße – Münchenstraße – Elbestraße – Elbestraße/Weserstraße
(montags bis samstags im Berufsverkehr)

23.08.1999
RÜHME/DAIMLERSTRASSE – ELBESTRASSE/WESERSTRASSE
wie bisher – Hamburger Straße – Lampestraße – Am Wendenwehr – Mühlenpfordtstraße – wie bisher

29.08.1999
RÜHME/CARL-MIELE-STRASSE – ELBESTRASSE/WESERSTRASSE
Robert-Bosch-Straße/Carl-Miele-Straße – Robert-Bosch-Straße – wie bisher

06.08.2001
WENDEN – ELBESTRASSE/WESERSTRASSE
Im Mittelfeld/Heideblick – Im Mittelfeld – Im Steinkampe – Autobahnbrücke – Robert-Bosch-Straße – wie bisher – Bohlweg – Waisenhausdamm – Friedrich-Wilhelm-Straße – Friedrich-Wilhelm-Platz – wie bisher

25.08.2005
WENDEN – ELBESTRASSE/WESERSTRASSE
wie bisher
(montags bis samstags)

12.10.2008 Einstellung

Mit einem * gekennzeichneten Straßennamen tragen heute einen anderen Namen oder existieren nicht mehr. Siehe hierzu die Gegenüberstellung der alten und neuen Straßennamen im Vorwort zur Linienchronik.

Andreas Feist und Andreas Jüttemann